Stadtleben > Presseschau >
| 30. August 2013 10:15 | 1 Kommentar
Drucken

Der Rockerclub “Red Devils” verklagt den Landkreis Oldenburg. Nach der Aufgabe des Geländes hinter der Kulturetage Ende 2012 hatte der Club ein Gebäude am Sprungweg kurz hinter der Stadtgrenze auf dem Gebiet der Gemeinde Hatten gemietet, schreibt die NWZ. Der Landkreis Oldenburg vertritt die Auffassung, dass es für die geplante Nutzung als Vereinsheim keine Baugenehmigung gebe. Die Rocker reichten dagegen Widerspruch ein, der aber abgelehnt wurde, also rief ihr Anwalt das Verwaltungsgericht an. Ein zeitgleich eingereichter Genehmigungsantrag wurde abgelehnt; laut Polizei halten sich die Clubmitglieder an das Nutzungsverbot, Schilder und Briefkasten seien abmontiert worden.

Am Sonntag, wenn auch die Freibadsaison endet, soll das Olantis wieder eröffnen, meldet die NWZ. 1,1 Millionen Euro waren zuvor in die Sanierung geflossen, 740 Quadratmeter Fliesen wurden verlegt. Die Becken werden nun mit LED-Scheinwerfern beleuchtet, am Lehrschwimmbecken finden noch Arbeiten statt. In den kommenden Monaten seien weitere Verschönerungsarbeiten geplant, neben den Sanierungen sollen diese den sinkenden Besucherzahlen entgegenwirken.

Die CDU sorgt sich um das Oldenburger Kanalnetz und hat deswegen im Rat beantragt, sich im Umweltausschuss eingehend mit dem Kanalnetz zu beschäftigen, weiß die NWZ dank einer PM. Hintergrund ist die Frage, warum weiter an einem sogenannten Mischsystem festgehalten wird und nicht Schmutz- und Regenwasser getrennt abgeführt werden – so könne es passieren, dass bei Starkregen Gullis und Keller überlaufen sowie ungeklärte Abwässer in die Hunte und die Haaren eingeleitet werden. Ach, das kennen wir doch irgendwoher

In Goldenstedt gab es nach einer Diskussionsrunde im Rahmen der Sendung “Nordwestradio unterwegs” “hitzige Diskussionen” zum Thema Güllekataster, meldet die Kreiszeitung. Ein Mann habe geschimpft, dass er im Winter zwei, drei Lagen Gülle auf Feldern gesehen habe, worauf Werner Hilse, Präsident des niedersächsischen Bauernverbandes, entgegnete, dass es sich dabei um kriminelle Handlungen handeln würde. Auch während der Sendung habe Hilse es nicht einfach gehabt, so sei er von Moderator Martin Busch gefragt worden, ob der Schutz des Grundwassers nicht wichtiger sei als die Interessen der Landwirtschaft.

(bf)

Montags bis freitags erscheinen hier morgens um zehn Uhr ausgewählte Links auf Berichte und Geschichten aus Oldenburg, die wir in anderen Medien gefunden haben. Die Erstellung der Presseschau übernimmt wochenweise je ein Redaktionsmitglied des Oldenburger Lokalteils. Hinweise gerne bis neun Uhr morgens an: redaktion@oldenburger-lokalteil.de

Mon­tags bis frei­tags um 10 Uhr: die Presseschau im Lokalteil

Mon­tags bis frei­tags um 10 Uhr: die Presseschau im Lokalteil

1 Kommentar

  • in wilhelmshaven im nautimo, in dangast im quellbad & im aquatoll in schortens gibt es jeweils ein herrliches dampfbad daß in den schwimmbadbetrieb integriert ist. so etwas fehlt im olantis total! deshalb gibt es hier schon seit längerem fahrgemeinschaften. über das kontaktformular des olantis habe ich diesbezüglich mal angefragt & keine antwort erhalten. soviel zur kundenfreundlichkeit unseres schwimmbades…

Neueste Artikel: